Kulturen orientieren sich schon lange nicht mehr an Ländergrenzen und Speisekarten, sondern durchdringen und verändern sich kontinuierlich. Kulturen sind heute organische Netzwerke, an denen wir teilhaben und die uns definieren. Eine Frau aus Frankfurt kann hessisch sein, aus einer Großfamilie stammen, jeden Sommer in die Toskana fahren, Skype und Facebook nutzen, Europäerin, Mutter, Harry-Potter-Leserin, Biochemikerin sein und türkische Großeltern haben. Bei sieben Milliarden Menschen macht das sieben Milliarden individuelle kulturelle Mischungen. Eines ist sicher: Die Zukunft ist komplex. ► Transkulturelle Trainings