interaktiv :: wissenschaftlich :: popkulturell

SEMINARE & WORKSHOPS :: Theater- und Performanceworkshops

Theater- und Performanceworkshops

In intensiven Workshops zwischen 2 und 7 Tagen entwickeln wir Theaterperformances zu aktuellen Themen. Nach Basistraining in Gruppendynamik, Rhytmus und Improvisation erarbeiten wir kollektiv und demokratisch eine kurze Theater-Performance zu einem gewählten Thema. Theater wird in diesem Prozess als Modell zum Verstehen der Welt und als Live-Kommunikationslabor genutzt.

Diese Workshops eigen sich als Team-Building, Kommunikationstraining, Training für Auftrittskompetenz und als Auftakt für Veränderungsprozesse.

Workshops für Menschen ab 16 Jahren, zwischen 1 und 5 Tagen, bis 12 Teilnehmer_innen

Fortbildung für indische Theaterpädagog_innen

Fortbildung für indische Theaterpädagog_innen

in Zusammenarbeit mit Theatre Professionals Mumbai, Dr. Edda Holl und dem Goethe-Institut Mumbai

Im Herbst 2012/Frühjahr 2013 wurden 15 indische Theaterpädagog_innen in Methoden der deutschen/europäischen Theaterpädagogik fortgebildet unter der Leitung von Dr. Edda Holl und Sophia Stepf, mit einem Fokus auf ästhetischer Bildung und Gruppenkreativität. Der Kurs fand in zwei Modulen statt. In zwei Wochen lernten die Teilnehmer_innen neue Methoden kennen, wendeten sie dann drei Monate im Berufsalltag an (Adaption) und trafen sich anschließend zu einer einwöchigen Reflektionsphase um ihre Erfahrungen zu teilen und ein Handbuch für die Adaption der Methoden für die indische Praxis herzustellen. Im dritten und vierten Teil des Projekts, die im Dezember 2014 und Januar 2015 stattfinden, werden die Teilnehmer_innen in einem 10-tägigen Workshop mit Methoden der Stückentwicklung vertraut gemacht und wenden diese Techniken dann in einer Inszenierung mit dem Schwerpunkt Gender an. Das Stück wird anschließend durch Schulen in Mumbai und Bangalore touren.

Gefördert im Bereich Kultur und Entwicklung des Goethe-Instituts